Autoversicherung: Welche Leistungsmerkmale sind wichtig?

08.02.2018 Alle Ratgeber

Auf deutschen Straßen sind – entsprechend der Statistiken des KBA - mehr als 45 Millionen Pkw unterwegs. Davon sind mehr als 29 Millionen Autos mit Ottomotor ausgestattet, 15 Millionen der Pkw sind Diesel. Nur ein kleiner Teil sind Elektrofahrzeug oder Hybrid-Autos. Um am Straßenverkehr teilnehmen zu können, ist die Zulassung Grundvoraussetzung. Letztere wird aber nur erteilt, wenn Halter eine Kfz-Versicherung abschließen. Damit ist das Auto einer der wenigen Alltagsbereiche, in denen Haushalte einer Pflicht zum Abschluss einer Versicherung unterliegen. Warum nimmt es der Gesetzgeber an dieser Stelle so genau?

Für Kraftfahrzeuge wird allgemein von einer sogenannten Gefährdungshaftung ausgegangen. Heißt: Bereits der Betrieb eines Pkw gilt eigentlich als potenziell riskant, wird aber gesellschaftlich anerkannt bzw. geduldet. Um im Ernstfall keine Deckungslücke für eventuelle Ansprüche des Geschädigten entstehen zu lassen, ist der Abschluss einer Versicherung vorgesehen. Und für viele Halter soll die Police in erster Linie eines sein – günstig. Die Definition „günstig“ zielt zuerst auf den Preis (sprich den Monatsbeitrag). Vergessen wird, wie wichtig eigentlich die Leistungen bei der Kfz-Versicherung sind. Nicht umsonst beschweren sich auch heute noch nicht wenig Kunden über ihre Versicherer, wie auf Autoversicherung-Vergleich.info näher erklärt wird.

Kfz-Haftpflicht - wichtige Leistungen


kfz-schutz-kasko-versicherungBezüglich der Versicherungspflicht sind die Regeln in Deutschland eindeutig. Nach § 1 Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) sind Halter verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Diese soll gegen entstehende
  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

absichern. Gegenüber diesen sind Personen in Deutschland allgemein nach § 823 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) schadenersatzpflichtig bzw. greift eine Ersatzpflicht nach § 7 Straßenverkehrsgesetz (StVG) besonders den Halter.

Durch den Gesetzgeber wird aber nicht nur festgeschrieben, dass eine entsprechende Vorsorge zu treffen ist. Es gelten auch klare Vorgaben, welchen Umfang der Versicherungsschutz aus der Kfz-Haftpflicht haben muss. Bedeutet, dass für:
  • Schäden an Personen wenigsten 7,5 Millionen Euro
  • Schaden an fremden Sachen mindestens 1,22 Millionen Euro
  • Vermögensschäden wenigstens 50.000 Euro

in den Verträgen zur Kfz-Haftpflichtversicherung vorgesehen sein müssen. Achtung: Da Halter zum Abschluss der Versicherung verpflichtet sind, gelten für die Gesellschaften ebenfalls einige Sonderregeln. Antragsteller können nicht ohne Weiteres abgelehnt werden (Kontrahierungszwang).

Wichtige Leistungen der Kfz-Haftpflicht


Bezüglich der Deckungssummen kann die gesetzliche Mindestdeckung für schwere Unfälle mitunter nicht ausreichen. In diesem Fall haftet wieder der Halter mit seinem Vermögen. Generell ist darüber nachzudenken, den Schutz durch höhere Deckungssummen auszuweiten. Versicherer bieten häufig zwischen 50 Millionen bis 100 Millionen pauschal an.

Wer im Ausland unterwegs ist, sollte zudem auf den Schutz für Mietwagen achten. Bekannt als Mallorca Police, fängt diese Unterschiede zwischen den Deckungssummen im Inland und im Ausland auf.

Zu überdenken ist im Zusammenhang mit der Kfz-Haftpflicht der Einschluss eines Rabattretters. Mit dessen Hilfe erfolgt im Schadensfall nicht sofort die Rückstufung in eine schlechtere SF-Klasse, die vor allem bei Fahranfängern für hohe Beiträge führt. In günstigen Tarifen verzichten die Versicherer auf entsprechende Leistungselemente. Im Ernstfall kostet die Rückstufung schnell zehn Prozent bis 15 Prozent.

Kaskoversicherungen - wichtige Leistungen


Während die Kfz-Haftpflichtversicherung in Deutschland zu den wenigen Pflichtversicherungen gehört, bieten die Kaskotarife zusätzlichen Schutz, welcher rein auf freiwilliger Basis abgeschlossen wird. Wobei die Aussage differenziert zu betrachten ist. Sofern ein Pkw über einen Hersteller- oder Bankkredit finanziert wird, muss im Regelfall eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden. Auf diese Weise sichert sich der Kreditgeber gegen einen Schaden am Finanzierungsobjekt ab, welches diesem als Sicherheit dient.

Zu unterscheiden ist in dem Bereich Kaskoversicherung zwischen der:
  • Teilkasko
  • Vollkaskoversicherung

Letztere erfasst unter anderem Schäden, die durch Vandalismus oder einen selbst verschuldeten Unfall entstehen. Damit bietet die Vollkaskoversicherung im direkten Vergleich mit den anderen Absicherungen den größtmöglichen Schutz. Worauf sollte beim Abschluss einer Kaskoversicherung geachtet werden?
  • Verzicht auf grobe Fahrlässigkeit: Fehler können passieren, werden in der Kaskoversicherung mitunter teuer. Einige günstige Tarife behalten sich für den Fall grober Fahrlässigkeit nämlich eine Leistungskürzung vor, die teils sehr deutlich ausfallen kann. Bei der Auswahl passender Tarife ist auf den Verzicht auf grobe Fahrlässigkeit zu achten.
  • Neupreisentschädigung: Sobald ein Neuwagen vom Hof des Autohauses fährt, mindert sich dessen Wert. Passiert kurz danach ein Unfall, müsste die Versicherung eigentlich nur den niedrigen Wiederbeschaffungswert ersetzen. Über die Neupreisentschädigung werden Neuwagen über einen festgelegten Zeitraum (zum Beispiel zwischen 12 Monate bis 24 Monate) immer mit dem Neupreis ersetzt.
  • Werkstattbindung: Hier locken Versicherer mit durchaus sehr günstigen Konditionen. Halter verpflichten sich, im Fall der Fälle nur die Vertragswerkstatt aufzusuchen. Ob diese Konstellation am Ende immer noch so billig ist wie gedacht, muss detailliert durchgerechnet werden. Stellt sich heraus, dass die Kosten am Ende höher sind, fliegt die Werkstattbindung wieder aus dem Vertrag zur Kfz-Versicherung.

Was ist sonst noch zu beachten?


geld-auto-versicheurng-beitragDas Thema Kfz-Versicherung wird jedes Jahr in den Monaten Oktober und November nach oben gespült. Hintergrund: Bis zum 30. November sind regulär Wechsel des Versicherers möglich. Natürlich werden diese vornehmlich aufgrund einer Beitragsersparnis ins Auge gefasst.

Statt die niedrige Prämie mit weniger Leistung zu erkaufen, sollte ein Rabatt auf anderen Wege erzielt werden. Hierzu gehört beispielsweise die Umstellung auf halbjährliche oder jährliche Zahlweise. Gesellschaften sind im Gegenzug zu Rabatten bereit. Eine zweite Option ist die Unterbringung in einer Garage.

Unbedingt im Auge zu behalten sind die Serviceangebote der Versicherer. Wie gut ist der Kundendienst erreichbar? Machen Sachbearbeiter einen durchweg kompetenten Eindruck? Hilft mit der Versicherer im Schadensfall schnell und unbürokratisch? Alles Fragen, deren Antworten für die Entscheidung eine Rolle spielen.

Fazit: Der Beitrag entscheidet in der Kfz-Versicherung nie allein


Günstig das Auto versichern – die Haushaltskasse hätte es hier gern so billig wie möglich. In der Praxis ist ein zu knapp auf Kante genähter Tarif allerdings oft nicht optimal. Beispiel grobe Fahrlässigkeit: Hier kann es für Versicherte teuer werden, wenn Gesellschaften plötzlich einen Abschlag in Höhe mehrere tausend Euro vornehmen. Und auch die Wirkung eines Rabattretters wird von vielen Haltern falsch eingeschätzt. Stuft der Versicherer im Schadensfall zurück, sind lange Gesichter und Enttäuschung vorprogrammiert, da plötzlich viele höhere Kosten für die Prämie angesagt sind.

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen




Autolicht im Vergleich
Klimaanlage oder Klimaautomatik?
Dachboxen
Richtige Neuwagenpflege
Marderschäden am Auto
Die beste Zeit für einen Neuwagenkauf
Autos für Fahranfänger
Welches Auto passt zu mir?
Sonderaktionen
 

Jetzt mehr Artikel lesen oder den Konfigurator starten!

Automagazin: Tests, News & Ratgeber - MeinAuto.deÜber MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen
so-funktioniert-meinauto-wunschautoso-funktioniert-meinauto-preisauskunftso-funktioniert-meinauto-angebotso-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen




Bildquellen: Abbildung 1: @ Tumisu (CC0-Lizenz) / pixabay.com, Abbildung 2: @ andreas160578 (CC0-Lizenz) / pixabay.com




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > Ratgeber > Autoversicherung: Welche Leistungsmerkmale sind wichtig?
nach oben