Audi S5 Cabriolet im Test (2018): Besser als C-Klasse und 3er BMW?

14.04.2018 Alle Testberichte

Fühlen und riechen Sie es auch? Er ist endlich da, der Frühling. Zugegeben: Echte Cabrio-Fans und Fans der Audi A5 Modellreihe lassen sich von Nebensächlichkeiten wie schlechtem Wetter nicht vom Vergnügen abhalten. Dennoch. Am schönsten ist Cabriofahren, wenn die Sonne strahlt. Dazu ein elegantes Cabrio und eine nette Begleitung - wer würde dem alten Leibniz widersprechen wollen: Wir leben in der besten aller möglichen Welten. Oder belehrt uns die Fahrt mit unserem Audi S5 Cabriolet eines Besseren?

S5 Cabrio: sportlich stilvoll


audi-s5-cabriolet-2018-ausen-vorneWie immer es um unsere Welt bestellt sein mag, das neue S5 Cabriolet präsentiert sich unbeeindruckt davon. In stilvoller Gelassenheit nimmt es uns am Firmenparkplatz in Empfang und gewährt uns offen Einblick in seine Reize. Zu ihnen gehört die klare, schnörkellose und dennoch prägnante Linienführung - besonders an den Flanken und der Motorhaube. Des Weiteren reizt der offene Audi mit einer schnittigen Heckpartie und einer eleganten Nase: die vom bekannten Audi-Singleframe-Kühlergrill dominiert und einer schmalen Unterlippe verziert wird. Unten trägt unser Testfahrzeug die optionalen 20-Zöller samt den rot lackierten Bremssätteln, die dem Design - für rund 2.500 Euro - einen Schuss Aggressivität verleihen. Oben auf ziert das Testmodell die obligatorische Stoffhaube: eine Eigenheit, die das Audi- mit dem C-Klasse-Cabrio von Mercedes teilt. Angesteckt vom stilvollen Auftritt des neuen S5 Cabriolet, das vergangenen März debütierte, halten wir uns im Test zu Beginn zurück. Wir widerstehen dem Verlangen, sofort Gas zu geben und inspizieren stattdessen die Innenräume.

Audi S5 Cabriolet Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

audi-s5-cabriolet-2018-innen-cockpit-naviDie sind wenig überraschend höchst sorgfältig und hochwertig eingerichtet. Wie hoch der Wert der Einrichtung ausfällt, lässt sich individuell entscheiden - anhand der prall bestückten Zubehörliste. Vom Fertigungsband im pittoresken Neckarsulm bei Heilbronn rollt das S5 Cabrio mit elektrisch einstellbaren, straff gepolsterten und beheizbaren Sportsitzen, die mit einer Alcantara-/Leder-Kombination bezogen sind; zudem einer verschiebbaren Komfort-Mittelarmlehen, Dekoreinlagen aus matt gebürstetem Aluminium, einem Lederlenkrad, einer Klimaautomatik - und dem "MMI Radio plus". Das Multimedia-System verfügt über ein 7-Zoll Farbdisplay, ein Radio plus CD-Laufwerk und ein abgesetztes MMI-Bedienteil. Was fehlt ist das Audi-Smartphone-Interface; es kostet 400 Euro. Ein Basis-Navigationssystem gibt es ebenfalls gegen Aufpreis; desgleichen zahlreiche weitere Extras: von der Nappa-Lederausstattung bis zu den digitalen Kombi-Instrumenten ("audi virtual cockpit"). Wiederum Serie ist das großzügige Platzangebot. Wer nicht über 1,9 Meter misst, findet im 4,69 Meter langen Cabrio vorne und hinten reichlich Platz. Fürs Gepäck bleiben 380, bei offenem Verdeck 320 Liter - mehr als im 4er Cabrio von BMW (370) und im C-Klasse Cabrio von Mercedes (355 Liter).

3.0 TFIS: sechs Spaßmacher


audi-s5-cabriolet-2018-innen-sitze-vorneDoch genug der Zurückhaltung. Lassen wir die Hülle fallen und das Tier im S5 Cabriolet erwachen. Als hüllende Stoffhaube setzt Audi das so genannte Akustikverdeck ein. Es besteht aus einem besonders robusten Stoffgewebe in drei Lagen, das zusätzlich mit einer Dämmung versehen ist. Geschlossen ist das Cabrio so nicht nur dicht, sondern auch angenehm leise. Angenehm fällt uns außerdem auf, dass das in vier Farben angebotene Stoffverdeck selbsttätig schließt und öffnet. Es genügt ein kurzes Ziehen am entsprechenden Knopf - und das Verdeck verschwindet oder erscheint in rund 15 Sekunden. Die Ent- und Verhüllung funktioniert bis Tempo 50, wobei das Tier im Audi selbst bei geschlossenem Dach an unser Ohr dringt: Als zahmes Schnurren in der Bass-, als martialisches Brüllen in der Tenorlage. Und welcher Art gehört die Bestie unter der Haube an? Jener der V6-Turbobenziner mit drei Litern Hubraum, die im konkreten Fall den Namen 3.0 TFSI trägt (Kraftstoffverbrauch: 8,0 Liter auf 100 km, 181g/km CO2 und Energieeffizienzklasse C).

Audi A5 Cabriolet Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

audi-s5-cabriolet-2018-ausen-seiteDie Leistung, die das Zugpferd im S5 Cabriolet entfaltet, entspricht der von 354 Pferden. Dazu kommen 500 Newtonmeter an Drehmoment, die schon ab 1.370 Touren voll zupacken - und bis 4.500 U/min nicht mehr loslassen. Gezähmt wird diese "Naturgewalt" von der herrlich unaufgeregten 8-Gang-Tiptronic. Sie lässt dank ihrer klug abgestimmten Gänge sowohl das geruhsame bzw. sparsame Cruisen wie die rastlose Hetzjagd zu; die zahlt man allerdings mit einem Benzinverbrauch weit jenseits der zehn Liter. Der ebenfalls ab Werk verbaute "quattro"-Allradantrieb setzt zumindest den Kraftausbrüchen Grenzen und stellt sicher, dass der Schub auf dem Asphalt ankommt. Wie genau, ob abrupt und ruppig oder sanft und gemächlich, steuert der Fahrer über das "Audi drive Select"-System auf Wunsch selbst. Von "comfort" über "efficiency" bis zu "dynamic" reicht die Palette des Motor-, Schalt- und Lenk-Managements. Ist das serienmäßige Sportfahrwerk des Audi wie in unserem Fall mit dem knapp 1.000 Euro teuren adaptiven Dämpfern ausgestattet, reagieren auch die Federn auf diese Eingaben.

Audi-Cabriolet: leuchtstarke Leichtigkeit


audi-s5-cabriolet-2018-innen-ruecksitzeDas Ergebnis dieser anpassungsfähigen Fahrwerksausstattung. Das S5 Cabrio findet immer die passende Abstimmung: Sowohl für den Sprint von 0 auf 100 km/h in knapp 5 Sekunden wie für den beschwingten Tanz durch die Kurven einer unbefahren Küstenstraße. So macht Cabrio-Fahren Spaß. Wenn wir uns etwas wünschen dürften, wäre es eine Nuance mehr Federungskomfort. Denn selbst die 1.900 Kilo Leergewicht zwingen die Dämpfer in der "comfort"-Stellung kaum in die Knie. Vielleicht liegt das straffe Gefühl auch daran, dass die Karosserie deutlich steifer geworden ist. Ein Segen für die Agilität, ein Kreuz fürs Kreuz. Das Vergnügen aber hat eben seinen Preis. Eine für Cabrios typische Einschränkung ist die Geräuschkulisse ab 130 km/h. Die Unterhaltung mit dem Beifahrer oder dem Telefongesprächspartner schläft dann ein - Windschott hin, Gurtmikrofon her. Aber wer reden will, kann das gemütlich bei einem Zwischenstopp im Café tun.

audi-s5-cabriolet-2018-ausen-hintenNach einem solchen kehren wir noch einmal ins Audi-Edelcabrio zurück. Dabei müssen wir feststellen, dass die Ingolstädter bei der Vergabe der Assistenzsysteme recht knausrig waren. Verbaut wird neben dem regelbaren Geschwindigkeitsbegrenzer im Grunde nur das City-Notbremssystem "pre sense city". Es hilft beim Flanieren durch die Stadt bis 85 km/h, keine Autos und Fußgängern zu überfahren. Ab Werk verbaut werden außerdem LED-Scheinwerfer. Die LED-Matrix-Scheinwerfer kosten allerdings nur 710 Euro extra. Bei ihnen arbeiten die LEDs mit einem Kamerasystem zusammen - eine Ehe, die reiche Früchte trägt. Die Schweinwerfer leuchten einzelne Bereich individuell aus, blenden selbst auf und ab, auch bei Verkehrsschildern; und sie leuchten dynamisch Kurven aus. Ist ein Navi installiert, reagieren die Dioden auch auf Kreuzungen. Falls die Sonne also längere Zeit nicht strahlt, strahlt eben das S5 Cabrio.

Technische Daten des Audi S5 Cabriolet:
PS-Anzahl:min. 354 PSmax. 354 PS
kW-Anzahl:min. 260 kWmax. 260 kW
Antriebsart:4x4-Allradantrieb
Getriebeart:Automatik
Kraftstoffart:Benzin
Verbrauch (kombiniert):min. 7,9 l/100kmmax 7,9 l/100km
CO2-Emission:min. 179 g/kmmax. 179 g/km
Effizienzklasse:min. Cmax. C
Abgasnorm:Euro 6 (grüne Feinstaub-Plakette)
Listenpreis:ab 68.600 Euro
Stand der Daten:11.04.2018

Konkurrenzmodelle


Unter den preiswerten Neuwagen in unserem Autohaus online tummeln sich noch zahlreiche andere Cabriolets aus der Mittelklasse. Das Alpina D4 Cabrio ab 63.366 Euro und 10,3% ist ein Beispiel - andere Beispiele sind das Mercedes C-Klasse Cabriolet ab 37.172 Euro und 13,0% und das BMW 4er Cabrio ab 40.224 Euro und 18,0% Neuwagen Rabatt. Eine Finanzierung steht auch auf Ihrer Wunschliste? Kein Problem. Bei uns finden sie auch zahlreiche Finanzierungsoptionen: vom günstigen Autokredit bis zum Autoleasing.

Fazit zum Audi S5 Cabriolet Test


MeinAuto.de Redakteur: MeinAuto.de Redaktion |
In der zweiten Generation des Audi S5 Cabriolet lässt sich das Oben-ohne-Vergnügen in vollen Zügen genießen. Eleganz, Dynamik, Geruhsamkeit, Agilität und Luxus - all das vereint der Audi unter seiner Stoffhaube. Allein der Preis vermag das Vergnügen zu dämpfen; und uns daran Zweifel lassen, ob wir wirklich in der besten aller möglichen Welten leben. Auf MeinAuto.de beginnt der S5-Cabrio-Spaß ab 56.236 Euro, 19% respektive über 13.000 Euro unter dem Listenpreis.

     
4 von 5 Punkten


Jetzt mehr erfahren oder den Konfigurator starten!

Audi S5 Cabriolet Neuwagen über MeinAuto.de konfigurieren

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschautoso-funktioniert-meinauto-preisauskunftso-funktioniert-meinauto-angebotso-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen










 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > Testberichte > Audi S5 Cabriolet im Test (2018): Besser als C-Klasse und 3er BMW?
nach oben